Pressemeldung

Diemersteiner Konzertreihe präsentiert am 22. September: Wiener Träume

Am Sonntag, den 22. September, spielen Klarinettistin Sabine Grofmeier, Gitarristin Barbara Lechner und Flötist Johannes Hustedt im Rahmen der Diemersteiner Konzertreihe in der Villa Denis. Der musikalische Abend hat die Wiener Träume zum Motto. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Die Abendkasse öffnet bereits um 16 Uhr. Die Karten kosten regulär 18 Euro (ermäßigt 6 Euro und 9 Euro). Eine Vorbestellung ist telefonisch möglich.

Auf der Suche nach Leichtigkeit und Tiefe zieht es die in Österreich geborene Gitarristin Barbara Lechner und den international erfolgreichen Flötisten Johannes Hustedt immer wieder in die heimliche Hauptstadt der Musik nach Wien.
Das Programm ist inspiriert von Künstlern, die in Wien komponiert, gespielt, geliebt und gelebt haben und bisweilen sogar dabei berühmt geworden sind. Es erklingt das Bild eines Kulturraumes, der Künstler zur Höchstform inspirierte.

Etwas Geniales liegt in der Wiener Luft, was Künstler und Musiker von jeher dazu bringt, ihren eigenen Ausdruck zu finden. Ob Ur-Wiener wie Franz Schubert und Johann Strauß oder Zugereiste wie Ludwig van Beethoven, Mauro Giuliani und Astor Piazzolla, immer waren die „Wiener Jahre“ die prägenden.

Mit seiner goldenen Flöte ist Johannes Hustedt weltweit als Solist mit renommierten Orchestern und Kammermusikensembles unterwegs. Der Dozent an der Hochschule für Musik Karlsruhe gastiert regelmäßig auf internationalen Musikfestspielen wie Hohenlohe, Ludwigsburg, Madrid, Warschau, Nida/Litauen, Vilnius, Toronto, Los Angeles und New York.

Barbara Lechner gilt als Spezialistin für Gitarre in der Kammermusik und im Cross-Over-Bereich. Virtuos und ausdrucksstark zeigt sie dies sowohl in der Standardliteratur wie auch mit eigenen Arrangements. Zusätzlich zu Konzerten in verschiedenen Ensembles, CD-Produktionen und Aufnahmen beim Rundfunk ist sie eine erfolgreiche Musikmanagerin.

Die Klarinettistin Sabine Grofmeier gehört zu den herausragenden und vielfältigsten Künstlerinnen ihrer Generation und wird mittlerweile von der Presse in einem Atemzug mit den Starklarinettistinnen Sabine Meyer und Sharon Kam genannt. Ihr großer warmer Ton, ihre zupackende Musikalität und Ausdrucksstärke, ihre souveräne Beherrschung der technischen Mittel begeistern jedes Publikum. Geradezu himmlisch sauber intoniert, gestaltete Sabine Grofmeier selbst das leiseste Pianissimo. Die Solistin vermag ihr Instrument zum Sprechen zu bringen. Technisch exzellent, paaren sich Ausdruckstiefe und Klangschönheit.

Im Überblick
Wiener Träume
Johannes Hustedt – Flöte, Barbara Lechner – Gitarre, Sabine Grofmeier – Klarinette
Wann: Sonntag, 22. September 2019
Wo: Villa Denis, Diemerstein 9, 67468 Frankenstein
Konzertkarten Vorbestellung unter:
villa.denis(at)rhrk.uni-kl.de oder telefonisch unter 06329 – 989377
Die Reihen sind nummeriert. Reihenwunsch kann bei der Reservierung angegeben werden.
Preis:
Normalpreis 18 Euro
Ermäßigt für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Schwerbehinderte über 18 Jahren 9 Euro, unter 18 Jahren 6 Euro

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang