Pressemeldung

Geschäftsführer des Fernstudienzentrums feierlich verabschiedet

Feierliche Verabschiedung vom ehemaligen Geschäftsführer des DISC, Dr. Markus Lermen (li). Auch Dr. Peter Decker (2. v.li.) legt sein Amt des stellvertretenden Geschäftsführers des DISC nieder. Die Interimsgeschäftsführung wird bis auf weiteres von Dr. Martin Pielach (2. v.re.) und Monika Haberer (re.) übernommen. Foto: DISC

Dr. Markus Lermen, Geschäftsführer des Distance and Independent Studies Centers (DISC), ist heute im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet worden. Herr Lermen leitete das Fernstudienzentrum auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) von Dezember 2010 bis März 2019. Er wird sich nun in Bonn als Leiter des Bereichs der beruflichen Bildung beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW e.V.) neuen Aufgaben widmen. Bis auf weiteres übernehmen Monika Haberer und Dr. Martin Pielach interimsmäßig die Geschäftsführung des DISC.

Lermen studierte an der Universität des Saarlandes und der TU Kaiserslautern. Hier promovierte er im Anschluss auch im Fachbereich Sozialwissenschaften. Als Systemischer Berater ist er darüber hinaus beim Fachverband Systemische Gesellschaft (SG) anerkannt. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen bei Erwachsenen- und Weiterbildung, Lernen und Lehren mit (digitalen) Medien, Distance-(e)Learning sowie systemischer Pädagogik und Beratung. Seit Herbst 2017 ist er Vizepräsident des ForumsDistance Learning.

Zudem legt auch Dr. Peter Decker sein Amt des stellvertretenden Geschäftsführers des DISC nieder.

Über das DISC:
Das DISC bietet aktuell 27 Master- und Zertifikatsstudiengänge sowie vier Zertifikatskurse in den Bereichen Human Resources, Management & Law und Science & Engineering an. Die Angebote sind derart gestaltet, dass ein Studium neben dem Beruf gut gelingen kann. Derzeit sind fast 4.200 Studierende aus Deutschland, den deutschsprachigen Nachbarländern und aus Übersee eingeschrieben. Das Fernstudienzentrum ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich „berufsbegleitende Weiterbildung“. Seit der Gründung des DISC 1992 haben circa 14.000 Absolventinnen und Absolventen an der TUK ein Fernstudium abgeschlossen.

Fragen beantwortet:
Nadine Obstarek
DISC
Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: marketing(at)disc.uni-kl.de
Tel.: 0631 205-4923

 

 

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang