Pressemeldung

Naturwissenschaft und Technik für Schülerinnen – dieses Mal auch online!

Am Donnerstag, den 17. September 2020, findet von 8 bis 15 Uhr die Veranstaltung „Naturwissenschaft und Technik für Schülerinnen“ an der Technischen Universität Kaiserslautern statt. Eingeladen sind Schülerinnen der 10. bis 13. Jahrgangsstufe von Gymnasien und Gesamtschulen.

 

Unter dem Motto „MINT ist mehr als eine Farbe“ präsentiert sich der diesjährige Schülerinnentag der TU Kaiserslautern Corona-bedingt nicht nur in Präsenzveranstaltungen, sondern auch als Online-Version. Interessierte Schülerinnen können Einblicke in verschiedene Bereiche der Naturwissenschaft und Technik über vielfältige Online-Kurse und Vorträge erlangen. Sie arbeiten über Videokonferenzen mit anderen Teilnehmerinnen zusammen, können selbst programmieren und kleine Experimente durchführen. Fragen rund ums Studium beantworten Studierende und Dozierende in direktem Live-Kontakt. Die Anmeldung ist bis zum 16. September möglich: www.uni-kl.de/index.php

 

Die Schülerinnen können sich nach voriger Registrierung auf der Lernplattform OpenOlat in den Kurs einschreiben und sich ihr Programm individuell zusammenstellen.

 

Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: www.uni-kl.de/gleichstellung-vielfalt-familie/angebote-fuer/schuelerinnen/

 

Parallel findet der Schülerinnentag auch auf dem Campus statt - unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln mit ausgewählten Workshops und einer begrenzten Teilnehmerinnenzahl.

 

Fragen beantwortet:

Katharina Weisel, M.A.
Stabsstelle Gleichstellung, Vielfalt und Familie der TU Kaiserslautern
Tel.: 0631 205-5553
E-Mail: schuelerinnentag(at)verw.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang