Pressemeldung

Was ist Philosophie? Diskussionsrunde in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern am 8. Februar

In der Reihe „Philosophie vor Ort“ beschäftigt sich Professorin Dr. Karen Joisten in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern am Samstag, den 8. Februar, von 10.30 bis 13.30 Uhr mit der Frage „Was ist Philosophie?“ Ziel ist es, sich in der Diskussion mit der zeitlosen Grundfrage der Philosophie auseinanderzusetzen und sie von verschiedenen Blickwinkeln aus auszuleuchten. Die Interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Schwerpunkt der aktuellen Reihe sind „Die Grundbegriffe der Philosophie“. Dabei steht der Begriff „Philosophie“ an diesem Samstag selbst im Zentrum. Joisten greift Fragen auf, was Philosophie heißt, was es bedeutet und was es meint zu philosophieren: Ist es ein Staunen? Ist es eine Haltung? Ist es Wissen? Ist es Weisheit?

In der Veranstaltung, die in Kooperation mit der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern stattfindet, werden Stationen eines Weges in die Philosophie vorgestellt und gemeinsam diskutiert, um sich dem Facettenreichtum dieses großen Begriffs Philosophie zu nähern.

Die Reihe „Philosophie vor Ort“ findet in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, von 10.30 bis 13.30 Uhr statt.

Auf Anfrage sind Textauszüge per Post oder Mail erhältlich: Elke Fuchs-Falkenbury, Telefon 0631 205-3822, e.fuchs-falkenbury@sowi.uni-kl.de.

Die TU Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Pressekontakt

Katrin Müller
Leitung Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang