Bewerbung für weiterbildende Fernstudiengänge

Die Fernstudiengänge an der TUK werden vom Distance and Independent Studies Center (DISC) angeboten. Auf den Seiten des DISC erhalten Sie vollständige Informationen zu Ihrem Studiengang.

 

Alle Fragen rund um Bewerbung und Prüfungsverfahren werden Ihnen von der Abteilung für Fernstudienangelegenheiten beantwortet.

Voraussetzungen und Informationen

Bewerbende, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn des Studiums hinreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. 

Für die englischsprachigen Fernstudiengänge müssen für die Einschreibung ausreichende Englischkenntnisse nachgewiesen werden.  

Für Bewerbende der Eignungsprüfung (ohne Hochschulabschluss): Es wird empfohlen, für die Ablegung der Eignungsprüfung, bereits über die ausreichenden Sprachkenntnisse zu verfügen.

 

Informationen zu den erforderlichen und vergleichbaren Qualifikationen entnehmen Sie bitte den obigen Infos zum jeweiligen Studiengang bzw. der Prüfungsordnung.

Bewerbung für einen Studienplatz

(mit Hochschulabschluss):

 

Sie verfügen bereits über einen Hochschulabschluss oder haben die Eignungsprüfung des DISC bestanden und wollen sich weiterbilden? Auch alle notwendigen Unterlagen  parat?

Dann können Sie sich hier für ein weiterbildendes Fernstudium bewerben.

 

Hier  -ONLINE-  für einen Studienplatz im Fernstudium bewerben.

Das kurze Video-Tutorial zur Online-Bewerbung im Fernstudium hilft Ihnen, die Online-Bewerbung korrekt auszufüllen und gibt weitere wichtige Infos.

Bewerbungstermine

Für einen Studienplatz:

Zulassungsbeschränkt *

ab Mitte Mai bis 15.07. (Wintersemester) /
ab Dezember bis 15.01. (Sommersemester)

 

Bewerbung zur Eignungsprüfung

(für beruflich Qualifizierte ohne Hochschulabschluss):

1) eine Fachhochschulreife oder Hochschulreife, eine danach erbrachte dreijährige einschlägige Berufserfahrung und eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung,
oder
2) eine berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis (Gesamtnotendurchschnitt aus der Berufsausbildungsabschlussprüfung und dem Abschlusszeugnis der Berufsschule von mindestens 2,5), Nachweis über eine danach erbrachte fünfjährige berufliche Tätigkeit, wovon drei Jahre als einschlägige Berufserfahrung nachzuweisen sind und eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung,
oder
3) eine berufliche Weiterqualifikation durch eine Meisterprüfung oder eine vergleichbare Prüfung, den Nachweis über eine danach erbrachte dreijährige einschlägige berufliche Tätigkeit und eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung.

Die Inhalte der Eignungsprüfung sowie die einzureichenden Bewerbungsunterlagen (Portfolio) entnehmen Sie bitte den Studiengang-Informationen (s.o.) oder der jeweiligen Prüfungsordnung.

 

Senden Sie den Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung + notwendige Unterlagen innerhalb den Bewerbungsfristen für die Eignungsprüfung an u.s. Adresse postalisch zu.

Kontakt

TU Kaiserslautern

Abt. für Fernstudienangelegenheiten
Gottlieb-Daimler-Straße
Gebäude 47 , 4. Etage
67663 Kaiserslautern

Postfach 3049
67653 Kaiserslautern

Kontaktdaten

Tel.: +49 631 -205-5252
Fax: +49 631 -205-3311
E-Mail: fernstudium@uni-kl.de

Öffnungszeiten / Sprechstunde

09:00  - 12:00 Uhr  (Montag bis Freitag)
14:00  - 16:00 Uhr  (Montag bis Donnerstag)

Zum Seitenanfang