Selbstlernzentrum (DISC)

Selbstlernzentrum: Angebote auf einen Blick

Das Selbstlernzentrum der TUK unterstützt Studierende durch verschiedene kostenfreie Angebote dabei, Strategien und Methoden rund um das Thema Selbstlernen und Studienorganisation kennenzulernen und aktiv zu erproben.

Unsere meistbesuchten Angebote im Überblick:

Diemersteiner Selbstlerntage Trainingsreihe für Präsenzstudierende der TUK

Thematische Workshops Studienbegleitende Workshops für Studierende der TUK

Studienbegleitendes Coaching für Studierende der TUK (auf Deutsch und auf Englisch)

Online-Angebote eDSL zur Stärkung überfachlicher Kompetenzen für Studierende und Mitarbeitende der TUK

Orientierungsstudium TUKzero für Studieninteressierte

 

Überblick über anstehende Termine

Trainings

Infos zur kostenfreien Seminarreihe Diemersteiner Selbstlerntage und weiteren Trainings

Weiterlesen

Coaching

(Ge)Coach(ed) werden - Coaching-Angebote des Selbstlernzentrums

Weiterlesen

Online-Angebote

Infos zu den "eDSL" (mit Selbstlernmodulen und betreuten Kursen) und weiteren Online-Angeboten

Weiterlesen

Kooperationen

Integrierte Angebote (Selbstlernen im fachlichen Kontext) und Kooperationen des Selbstlernzentrums

Weiterlesen

TUKzero

Infos zum Orientierungsstudium an der TUK

Weiterlesen

Was ist das Selbstlernzentrum?

Das Selbstlernzentrum, angesiedelt am Distance & Independent Studies Center (DISC), bildet eine zentrale Anlaufstelle für Studierende der TU Kaiserslautern. Durch verschiedenste Angebote haben Studierende die Möglichkeit, ihre Selbstlern- und Selbstmanagementkompetenz zu stärken. Dabei sind alle Angebote des Selbstlernzentrums kostenfrei für Präsenzstudierende.

Einige der Angebote können auch von den Fernstudierenden und Mitarbeitenden der TUK wahrgenommen werden.

Projektförderung

Das Selbstlernzentrum wurde im Zeitraum 10/2016 bis 03/2021 im Rahmen des BMBF-Projekts „Selbstlernförderung als Grundlage. Die Förderung von Selbstlernfähigkeiten als integriertes Konzept universitärer Lehre“ aufgebaut (siehe Projekthomepage Selbstlernförderung als Grundlage). Das Projekt wurde im gemeinsamen Programm des Bundes und der Länder für Bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre („Qualitätspakt Lehre“) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Einzelne Teilmaßnahmen wurden mit Förderung aus Hochschulpaktmitteln (II und III) umgesetzt.

Das Online-Angebot eDSL wurde zudem von dem Projekt Offene Kompetenzregion Westpfalz mitgestaltet, das ebenfalls am DISC umgesetzt wurde. Dieses Projekt wurde im Zeitraum 10/2011 bis 09/2017 im Rahmen des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ aus Mitteln des BMBF gefördert (siehe Projekthomepage OKWest).

 

Video: Das Selbstlernzentrum aus studentischer Sicht

Kontakt

News

Online self-study modules in English: Presentation Techniques, Time and Self-Management

Two new self-study modules (eDSL) in English on Present successfully and Time and Self-Management.

Der Kalenderübersicht sind die Termine unserer Angebote zu entnehmen. Hinweis: Die Online-Selbstlernmodule (eDSL) können jederzeit belegt werden. Dasindividuelle Coaching für Studierende und Nachwuchswissenschaftler*innen ist jederzeit möglich, die Termine erfolgen nach individueller Vereinbarung.

Zum Seitenanfang