Sekretariate-Netzwerk der TU Kaiserslautern

Einladung

Liebe Kolleginnen,

lieber Kollege,

 

wir laden Sie zum Vortrag der Personalabteilung 3.2 im Rahmen des SekretariateNetzwerks „SNW“

am Montag, 25.03.2019, um 10.00 Uhr in Geb. 57, Rotunde ein.

„Thematiken vom Ausschreibungsverfahren bis zur Einstellung von wissenschaftlichen Mitarbeitern“

Alexandra Benner und Luisa Janzer

 

Die Referentinnen geben einen aktuellen Überblick über Ablauf, gesetzliche Vorgaben und welche wichtigen Punkte dabei zu beachten sind.

Gerne beantworten Sie dazu auch Ihre Fragen.  

Zur gezielteren Vorbereitung können Sie diese bis spätestens Mittwoch, 20.03.2019, an uns oder direkt an die Referentinnen richten!

Vielen Dank!

 

Weitere Gesprächspunkte:

Aktuelle Infos

Fragen und Anregungen

 

Die regelmäßig stattfindenden monatlichen Treffen werden ausdrücklich von der Hochschulleitung unterstützt und sind während der Dienstzeit genehmigt.

 

Herzliche Grüße

SekretariateNetzWerk  der TU Kaiserslautern

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Alle SNW Termine, Infos und Neuigkeiten stehen auf der SNW Homepage

www.uni-kl.de/snw/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Informationen zum Vortrag von Herrn Hauck, Abtl. 4.2 Prüfungsangelegenheiten am 28.01.2019

Hier finden Sie die Vortragsfolien (QIS-Anleitung_Pruefer.pdf und QIS_Student_neu.pdf) zu der informativen Präsentation von Herrn Thomas Hauck aus der Abtl. 4.2 Prüfungsangelegenheiten - EDV am 28.01.19.

Während Vortrages konnten viele aktuelle Problemfälle aus der Praxis besprochen und dafür Bearbeitungs- und Lösungswege aufgezeigt werden.

Bei Fragen bzgl. der QIS Anwendung sowie bei T
erminen und Raumbelegung für Prüfungen können Sie sich jederzeit gerne an Herrn Hauck wenden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zu den angekündigten Fortbildungen

Bei dem Workshop „Deeskalierende Kommunikation – Umgang mit Übergriffigkeit und Grenzüberschreitungen im Berufsalltag“, am 11.04.2019,  sind keine Plätze mehr frei.

Er findet an der TUK (ganztägig) statt, Referentin ist Frau Thompson, iO-Plan.

Nähere Informationen zu Raum und Zeit werden von Frau  Dr. Cornelia Rövekamp (Stabsstelle Gleichstellung, Vielfalt und Familie) noch bekanntgegeben.

cornelia.roevekamp@verw.uni-kl.de

Zum Seitenanfang