Archiv der Kategorie: Vortrag

BLACKOUT

Das Energienetz bricht zusammen.
Industrie, Behörden, das öffentliche Leben werden lahmgelegt.
Die Menschen werden zurück in das 19. Jahrhundert katapultiert und versuchen zu überleben.
Angst, Chaos, Gewalt breiten sich aus.

Ein Szenario, welches man bisher nur aus Büchern kennt. Doch aus Fiktion kann Wirklichkeit werden.<br\>
Wenn es tatsächlich zu einem Blackout kommen sollte, muss das Energienetz schnellstmöglich wieder aufgebaut werden. Das ist das Thema unseres spannenden ersten Vortrages dieses Jahr:
Systemsicherheit und Wiederaufbau eines Energienetzes – Operator Support Tools für den Netzwiederaufbau nach einem Blackout in Deutschland.

Gehalten wird der Vortrag von Herrn Prof. Wellßow und einigen seiner Mitarbeiter. Zuerst wird es eine Einführung in die Materie geben und dann eine Simulation zum Wiederaufbau des deutschen Energienetzes durchgeführt.

Krankheitsbedingt müssen wir den Termin leider um eine Woche verschieben. So wird der Vortrag nächsten Donnerstag stattfinden: 

Wann: 13.02.2020, 17:00 Uhr
Wo: Energietechnik-Labor in Gebäude 24

Ein Thema, das spannender nicht sein könnte 😉

Sommerfest des ETK

Liebe Freunde,

es ist wieder so weit, wir veranstalten bald unser alljährliches Sommerfest!

Wann? Donnerstag, 18.07.2019
Beginn? 18:00 Uhr
Wo? Im und vor dem Nachbrenner

Das Sommerfest findet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Nachbrenner statt, der Nachbrenner hat also ganz normal geöffnet. Deswegen sind „normale“ Nachbrenner-Gäste selbstverständlich herzlich willkommen!
Das Nachbrenner-Team serviert wie gewohnt Getränke und der ETK bietet was zum Beißen (der Selbstbedienungsgrill ist an dem Tag geschlossen). Für das leibliche Wohl ist also gesorgt!

Um 17:00 Uhr wird das Sommerfest mit einem Vortrag von ITK Engineering eröffnet: Data Analytics, Artificial Intelligence & Cloud Computing.
Referent ist Lennart Willms, evtl. zusammen mit Benjamin Passow.
Im Anschluss wird noch der ITK Student Award verliehen.

Danach startet das Sommerfest richtig durch mit kühlen Getränken und Gegrilltem (natürlich wird es auch für die Vegetarier und Veganer etwas geben).
Außerdem gibt es handgemachte Musik und Bier-, bzw. Schorle-Pong.

Vortragsabend Ingenieure ohne Grenzen

Liebe Studierende, Mitarbeiter und alle Interessierte,

der ETK lädt zum zweiten Vortragsabend in diesem Jahr ein. Diesmal unter dem Thema „Solare Kraftwerke – Eine mögliche globale Energieversorgung“.
Referent ist Prof. Dr. Matthias Hampel von den Ingenieuren ohne Grenzen.

Der Vortag findet statt am 08.05.2019 um 17:30 Uhr, wie gewohnt im Nachbrenner im Keller von Gebäude 11.

Hier findet ihr nochmal das Plakat.

Euer ETK

PS: Natürlich ist das erste Bier für VDE-Mitglieder kostenlos 😉

Lehre in der EIT

Liebe Leute,

der erste Vortragsabend in diesem Jahr ist eine Diskussionsrunde über die Entwicklung der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung.
Bei Bier und Brezeln könnt ihr mehr über interssante Themen aus dem Fachbereich erfahren!
Die Veranstaltung findet am 30.01. im Nachbrenner um 17:30 statt.

Euer ETK

Hier findet ihr nochmal alle Infos in Farbe.

 

PS: Das erste Bier für VDE-Mitglieder ist kostenlos!

Electrical Automation on Offshore O&G Platforms – The challenges that we face

Dear friends of the ETK,

once more we are excited to invide you to the next presentation.

The speaker M. Sc. Alexandre Venito worked for 12 years for the PETROBRAS S.A. Company as electrical engineer, and will talk about the electrical automation on Oil and Gas Platforms.

When: 13th of June 2018 – 17.30
Where: Nachbrenner

Kindly, he sent us a short abstract:

The amount of electrical power required in recent oil and gas offshore platforms has been drastically increasing in the last years.
This increase directly impacts on the electrical plant projects, for instance, by increasing the short-circuit current limits and reducing the response time of the protection systems.
Further, the electrical systems should be more integrated while not increasing the maintenance complexity.
This presentation gives an overview of the new electrical/automation plant projects and addresses some of the above-mentioned issues.