Klassisches Orchester der TUK

Unser Dirigent

Carsten Petry studierte an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg Orchestermusik mit Hauptfach Klarinette bei Prof. H. Pfeifer und erreichte 2002 den Abschluss als Diplom-Orchestermusiker. Darüber hinaus absolvierte er Meisterkurse bei Prof. J. Peitz (Bamberg), Joop Boerstoel (Niederlande) und Richard Stolzmann (USA). Mit 17 Jahren erhielt er seinen ersten Dirigierunterricht bei H. A. Schwarz (Landesmusikdirektor Rheinland-Pfalz a. D.). Außerdem besuchte er Kurse bei Marioara Trifan (musikalische Leiterin im Münchner Prinzregententheater). Er belegte außerdem Kammermusikkurse bei Prof. Norbert Kaiser (Stuttgart) und Petra Flur (Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz). Carsten Petry nahm mehrmals am Festival Junger Künstler in Bayreuth sowie an der Sommerakademie auf Schloss Pommersfelden teil.

Nach dem Abschluss seines Studiums nahm er Privatunterricht bei Henry Paulus, Klarinettist der Oper Bonn. Mehrere Probespiele und Aushilfstätigkeiten absolvierte er unter anderem an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin, am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater in Saarbrücken.

Seit dem Schuljahr 2005/2006 unterrichtet er als Musiklehrer am privaten Gymnasium Weierhof. Hier obliegt ihm die Gesamtleitung der Bläserklassen und der Big Band „swingin‘ project“. An der Kreismusikschule im Donnersbergkreis ist er Lehrer für Klarinette und Saxophon.

Den Lehrauftrag als Dirigent des Klassischen Orchesters der Technischen Universität Kaiserslautern erfüllt er nun schon seit dem Wintersemester 2001/2002. Auf die bereits schon über fünfzehn Jahre andauernde Zusammenarbeit mit unserem Dirigenten Carsten Petry sind wir als Orchester besonders stolz und freuen uns auf weitere musikalische Herausforderungen, die wir zusammen mit ihm bestreiten können.

Zum Seitenanfang